Stopple-Technik

Der Stopple-Prozess kann unter Verwendung der kompatibelsten Formstücke und Komponenten auf dem Markt an jedem Hauptleitungsrohrmaterial durchgeführt werden. Für uns spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um die Reparatur eines kleinen Lecks oder um eine großflächige Rohrleitungsverlagerung handelt, wir sorgen für einen flexiblen und kundenorientierten Service.

tonisco service line stop process industry

Verfahren

Der Stopple-Technik ist eine Lösung, um einen Teil eines Rohrleitungssystems vom Rest des Netzwerks zu isolieren. Alle Änderungen und Reparaturen können im isolierten Teil der Rohrleitung ohne Betriebsunterbrechungen im restlichen Netz durchgeführt werden. Dieser Prozess fungiert wie ein temporäres Absperrventil, wenn in der Nähe keines an der Rohrleitung vorhanden ist oder wenn die vorhandenen Absperrventile nicht funktionsfähig sind.

Der Stopple-Prozess beginnt mit dem Anschweißen der Stopple-Armaturen. Alternativ wird, wenn das Rohrmaterial nicht geschweißt werden kann oder Schweißen nicht zulässig ist, eine mechanisches Klemmband verwendet. Nachdem die Armatur angebracht ist, setzt Tonisco Service das temporäre Stopple-Ventil ein und nimmt dann an der Anbohrstelle den Schnitt durch das Leitungsrohr vor. Nach Abschluss des Anbohrens wird ein mechanischer Stopperkopf in das Rohr eingeführt. Anschließend wird der mechanische Stopperkopf angezogen und der Durchfluss im Rohr eingeschränkt. Tonisco Service verwendet hauptsächlich mechanische Stopfen mit hohen Toleranzbereichen, die eine zuverlässige und flexible Lösung für neue und alte Rohrleitungen bieten, unabhängig von deren aktuellem Zustand.

Methode

Für Prozessindustrieleitungen gibt es zwei grundlegende Stopple-Verfahren: Einfachstopp- und Doppelstopp-Lösungen.

Beim Einfachstopp-Verfahren wird die Leitung von einem Abschnitt aus blockiert. Nachdem die Leitung blockiert ist, wird sie entleert und die Änderungs- oder Reparaturarbeiten werden erledigt, nachdem die Leitung leer und gesichert ist. Der Stopple-Technik dient als temporäres Absperrventil.

Beim Doppelstopp-Verfahren wird die Leitung von zwei Punkten aus blockiert. Der Abschnitt zwischen den Blockierpunkten wird entleert, während der Betrieb des restlichen Netzes mit einem vorübergehenden Bypass zwischen den Stopple-Maschinen gewährleistet wird.

Die am häufigsten verwendeten Anwendungen für Stopple-Verfahren sind folgende:

  • Leckreparaturen ohne oder mit nur minimalen Betriebsunterbrechungen
  • Ventilaustausch und Ventileinbau unter Druck
  • Verlegung von Rohrleitungen ohne Betriebsunterbrechungen oder Abschaltungen
  • Implementieren neuer Rohrleitungsstrukturen/-komponenten in ein bestehendes System

 

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten von Reparatur- und Änderungsarbeiten erfahren möchten, während Ihr Netzwerk voll funktionsfähig bleibt, wenden Sie sich bitte an unser Serviceteam unter service@tonisco.com

Hauptmerkmale

Hauptmerkmale des Tonisco Stopple-Technik:

  • Keine Serviceunterbrechung erforderlich
  • Kein Gas in die Atmosphäre freigesetzt
  • Vermeidet kostspielige Neugestaltung von Rohrleitungsabschnitten und reduziert den Planungsaufwand
  • Beseitigt die Notwendigkeit, Gasausfälle zu melden
  • Kooperation – Aufteilung verschiedener Arbeitsschritte (Schweißarbeiten)
  • Schlüsselfertige Planung und Ausführung, falls erforderlich

Betriebsparameter – Basisleistungspaket:

  • Maximaler Betriebsdruck 25 bar @ 40°C
  • Maximale Betriebstemperatur 130°C @ 16 bar
  • Stopple-Bereich DN20 (3/4″) bis DN1600 (64″)
  • Es gelten sowohl ASME- als auch DIN-Normen

Betriebsparameter – Spezielles Servicepaket:

  • Maximaler Betriebsdruck 700 PSI bei 40 °C
  • Maximale Betriebstemperatur 270ºC @ 350 PSI
  • Stopple-bereich DN25 (1″) bis DN1600 (64″)
  • Es gelten sowohl ASME- als auch DIN-Normen

Kontaktiere uns

Brauchen Sie fachkundige Hilfe? Sie können uns gerne eine Nachricht hinterlassen und wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Tonisco logo wide website

Wartungswerkzeuge und Dienstleistungen für unter Druck stehende Rohrleitungen.

#tonisco #toniscofamily

Kontaktinformationen

Kalkun kehätie 19,

33330 Tampere,

Finnland

sales@tonisco.com 

service@tonisco.com

Kundendienst

Kundendienst:

+358 3 2611724

info@tonisco.com

Sozialen Medien

Anmeldung für Newsletter

© 2022 Tonisco-Gruppe